Ellershausen
Ellershausen

Die Unternehmensgeschichte

Am 29. September 1929 begann der Kaufmann Willi Stöber in Ellershausen mit dem Handel von allem was in und um die Land- und Hauswirtschaft gebraucht wurde. Im Zuge der Mechanisierung in der Landwirtschaft wurde begonnen, mit Traktoren der Marken EICHER und KRAMER zu handeln.

 

1965 Übernahm Erhard Stöber - damals 29jährig - das Unternehmen und erweiterte das Sortiment um Motor- und Gartengeräte.

 

1968 wurde die Werkstatt um einen Anbau erweitert und eine Waschhalle errichtet.


1973 entschloss sich Erhard Stöber eine Ausstellungshalle und Büroräume zu bauen.


1982 folgte der Neubau eines Ersatzteillagers.

 

1988 folgte der MASSEY-FERGUSON Werkshändlerstatus.  

 

Jens Stöber hat im Juli 2000 in der 3. Generation die Geschäftsleitung übernommen.

Hier finden sie uns

Aktuelles

Protokoll Ortsbeiratssitzung 08.03.17

 

 

Nächster Termin:

 

11.11.2017

St. Martin
 

Tragen Sie sich für den Newsletter ein!

 

Unsere Homepage ist online

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Homepage willkommen heißen zu können!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ellershausen